Eingestellt von creatina in der Kategorie Kleider
Tags: butterick,

Butterick - Walk Away Dress

9 User die dieses Schnittmuster mögen.

Größe: 16

Hersteller: Butterick
Nr.: B4790

Sieht das Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie auf der technischen Zeichnung aus? Ja

War die Anleitung leicht zu verstehen? Ja

Gesamtbewertung: Gut

Verwendeter Stoff:

Baumwolle

Erfahrung mit diesem Schnittmuster:

Das Prinzip hat mich fasziniert:

Drei Schnittteile, 4 Knöpfe und tadaaa, ein wunderschön weibliches Kleid ist genäht!

Anpassungen die ich beim ersten Kleid (dem karierten) während des Nähens fortlaufend machen musste, konnte ich beim zweiten Kleid von Anfang an berücksichtigen.

Die da wären: - Schulter um 1.5 cm verschmälern - Taillenumfang grosszügiger als der Grösse entsprechend zuschneiden - Halsausschnitt vorne und hinten deutlich vergrössern

Da ich zum geblümten Stoff kein passendes Schrägband gefunden habe, habe ich die Kanten mit Paspoile versäubert. Die Schlaufen und Knöpfe, wie im Schnittmuster vorgeschlagen, haben mich nicht überzeugt, da das Kleid ja eigentlich nur an dieser Stelle zusammenhält. Die Pelzhaken halten ganz bestimmt, so das ich nicht plötzlich im Freien stehe! ;-)

Fazit:

Wenn man vom enormen Stoff- (4.5 m) und Schrägbandverbrauch absieht, ist das Kleid top: Schnell genäht, und doch raffiniert.

Das passende Petticoat, um das Kleid so richtig schwingend zu machen, habe ich "freihand" dazu genäht. Wer mag guckt hier: http://creatina-tina.blogspot.ch/2012/08/petticoat.html


Facebook Twitter

Kommentare

Es ist erstaunlich wie sehr die Änderungen den Schnitt für dich verbessert haben! Das geblümte Kleid ist auf jeden Falle Klasse! :D

von: immi_meyer

Dieses Schnittmuster hat mich auch sehr beigeistert, weil es so außergewöhnlich ist.

Immi hat Recht. Das geblümte Kleid ist viel besser als die erste Version. Du hat das Schnittmuster sehr verbessert.

von: Pimo

Andere Schnittmuster von creatina


Dieses Schnittmuster auf deiner Webseite anzuzeigen ist ganz leicht. Kopiere nur den Code auf deine Seite oder in deinen Blog Artikel.